Bewertung: 4.00 basierend auf 5 Bewertungen
Julian

23. Februar 2021 Von Julian

Stapelbearbeitung in Lightroom www.sleeklens.com

Willkommen zu einem weiteren Lightroom-Tutorial, von diesem werden wir mit unserem Batch-Editing-Tutorial fortfahren, das ich für Photoshop gemacht habe. Viel anders als das Festlegen eines Wasserzeichens in Adobe Lightroom.

Wie die beiden gehen, ziehe ich es vor, Fotos in Lightroom stapelweise zu bearbeiten, ich finde es einfach viel einfacher und befriedigender. Die Verwendung der Rasteransicht macht die Dinge bequem.

Photoshop macht Batch-Bearbeitung ein wenig anders.

Eine sehr leistungsstarke Funktion von Lightroom CC, die Stapelbearbeitung, ermöglicht es Ihnen, Änderungen an den ausgewählten Fotos oder Bildern vorzunehmen. Dies geschieht, wenn Sie von einer Veranstaltung oder einem Urlaub mit vielen Fotos oder Bildern zurückkehren. In einigen der Bilder haben Sie vielleicht gesehen, dass sie entweder etwas unterbelichtet oder ihre Farben etwas gedämpft aussehen. Anstatt jedes Foto zu bearbeiten, können Sie Fotos in Lightroom stapelweise bearbeiten, um innerhalb weniger Minuten die gleichen Ergebnisse zu erzielen.

Ich habe mit der Stapelbearbeitung von Fotos in Lightroom begonnen, indem ich zuerst die Lightroom-Voreinstellungen installiert habe. Ich habe es so vorgezogen, aber das bin nur ich, denke ich.

Wenn Sie also Fotos in Lightroom importieren müssen und auf Entwicklungseinstellungen geklickt haben, sollten Sie mir ähnlich aussehen.

Das Bild unten ist meiner Meinung nach ein wenig gesättigt im Vergleich zu dem, was ich möchte, ich glaube, ich kann mehr von diesen Farben herausbringen, da es zu einer ausgezeichneten Tageszeit aufgenommen wurde.

Die Art und Weise, wie wir Fotos oder Bilder mit Lightroom-Voreinstellungen stapelweise bearbeiten, besteht darin, dass wir zuerst auf das erste Bild klicken müssen.

Was ich mit diesem Bild machen werde, ist, eines unserer Sleeklens-Presets auszuwählen.

Ich werde wahrscheinlich noch ein paar mehr anwenden, vielleicht eine Vignette, um ein wenig künstlerisches Flair hinzuzufügen.

Ok, für einen dramatischen Effekt habe ich beschlossen, dies in eine Nachtszene zu verwandeln! Schauen Sie sich nur den Effekt an, den ich mit einem Klick aus dem erstellt habe, was wir zuvor hatten, unwirklich! Wie ist der Bearbeitungsworkflow bisher?

Ich denke, ich werde auch so einen hohen Dynamikbereich hinzufügen, ich würde wirklich gerne alle Risse in diesen Felsen hervorheben, ich denke, das würde großartig aussehen.

Dafür werde ich keine tatsächlich gespeicherte HDR-Voreinstellung hinzufügen, sondern eine meiner Belichtungsvoreinstellungen verwenden, um die Highlights ein wenig mehr zu beleuchten.

Sobald ich damit fertig bin, kann ich eine meiner Sharpen-Voreinstellungen hinzufügen.

Wenn ich alle meine Presets ausgewählt habe und ich glücklich bin, kann ich dann zum Basic-Panel für einige zusätzliche Feinabstimmung gehen, wenn ich möchte. Wenden Sie bei Bedarf Voreinstellungen an.

Ich denke, ich werde meinen Schatten etwas mehr Dunkelheit hinzufügen und mit den Farben nur ein bisschen mehr spielen.

Ich möchte nur eine Sekunde dauern, um hier für Sie zu notieren, dass Sie manchmal ein Preset bekommen und es funktioniert, aber es ist einfach etwas aus und Sie denken, ich wünschte, es könnte ein bisschen dunkler an Orten sein oder ein bisschen mehr so und so oder weniger von was auch immer haben.

Nun, das ist leicht zu beheben, im Schnellentwicklungsfenster können Sie Anpassungen vornehmen, wie ich Ihnen hier zeigen werde.

Also auf meiner rechten Seite sehen Sie es auf dem Bild unten, dem Basis-Panel.

Was ich hier gemacht habe, habe ich die Lichter ein wenig erhöht, meine Schatten waren schon bei 100%, aber keine Sorge, ich kann verwenden, wie ich den Schwarzen Schieberegler gemacht habe, um das ein bisschen mehr zu erhöhen.

Dann habe ich die Weißen erhöht, um die Highlights noch ein bisschen mehr hervorzuheben.

Wenn Sie dies tun, spielen Sie herum und sehen Sie, welche Ergebnisse Sie erhalten, machen Sie sich nicht zu viele Sorgen über Fehler, denn Sie können den Schieberegler auch so zurückschieben, wie Sie ihn haben, damit Sie alle sind gut da.

Also, jetzt bin ich glücklich mit meinem Bild, es ist Zeit für die Stapelverarbeitung.

Unten sehen Sie Miniaturansichten Ihrer ausgewählten Fotos oder Bilder.

Halten Sie Strg auf Ihrer Tastatur gedrückt und klicken Sie auf das letzte Bild.

Sie werden nun eine Menge alle hervorgehoben.

Jetzt ist es Zeit für die Magie.

Wenden Sie die Voreinstellung auf die von Ihnen ausgewählten Bilder an –

Unten rechts sehen Sie zwei Schaltflächen, eine sagt Reset und die andere sagt Sync.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Sync.

Dann synchronisieren, wenn das Popup mit dem Titel Einstellungen synchronisieren erscheint. Sie sollten die Metadaten sofort aktualisieren, damit Sie nicht erneut zurückkehren und dies dann tun müssen.

Jetzt lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie die Magie geschehen.

Dies wird besonders gut aussehen, wenn Sie viele Batch-Fotos bearbeiten.

Sie werden sehen, wie sich alle unten ändern.

Wenn Sie fertig sind, können Sie sie speichern, indem Sie auf der Registerkarte Bibliotheksmodul auf die Schaltfläche Exportieren klicken.

Das letzte, was ich Ihnen nach dem Speichern der ausgewählten Bilder im Bibliotheksmodul zeigen möchte, ist, dass Sie aus irgendeinem Grund einen Fehler gemacht haben und diesen beheben möchten, nachdem Sie alles synchronisiert haben.

Nun, das ist einfach.

Klicken Sie erneut auf Ihre erste Auswahl, und neben Sync Remember gab es eine Schaltfläche mit der Aufschrift Reset, klicken Sie darauf und Sie sind golden.

Das war’s also, ich hoffe, das spart euch eine Menge Zeit! glückliche Stapelverarbeitung.

Schließlich hoffen wir, dass dieses Tutorial Ihnen geholfen hat, mehr Einblick in das Importieren und stapelweise Bearbeiten von Fotos zu erhalten. Die Tipps helfen Ihnen dabei, dies in Lightroom CC zu tun. Wir hoffen, dass Sie auf diese Weise das vollständige Wissen über diese leistungsstarke Funktion erlangt haben und wie Sie sie selektiv anwenden können, sodass nur bestimmte Änderungen auf ausgewählte Fotos angewendet werden. Wir haben Ihnen auch verschiedene Möglichkeiten zum Zurücksetzen oder Rückgängigmachen der Stapelbearbeitungen erläutert.

Bewertung: 4.00 basierend auf 5 Bewertungen
Die folgenden beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten.

  • Bio
  • Neueste Beiträge
Julian

Julian

Absolvierte das College im Jahr 2002 mit einem Abschluss in Kunst & Professionelle Postproduktion. Vollzeit Freelancer seit 2011.

Julian

Neueste Beiträge von Julian (alle anzeigen)

  • So bringen Sie Ihre Sonnenuntergangsbilder in Photoshop auf eine andere Ebene – 1. Juni 2019
  • So entfernen Sie Hintergründe nur mit dem Pinselwerkzeug – 26. Mai 2019
  • Lernen Sie fortgeschrittene Photoshop-Unschärftechniken für Hintergrundunschärfe – 18. Mai 2019
  • So verwandeln Sie ein Foto in einen Skizzeneffekt in Photoshop – 11. Mai 2019
  • So erstellen Sie Ihre eigenen Tastaturkürzel in Photoshop – 2. Mai 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.