Das Ernest and Esther Born House liegt direkt am Great Highway gegenüber dem Ocean Beach in San Francisco und wurde 1949 von Ernest Born, einem Architekten, Fotografen und Maler an der UC Berkeley, und seiner Frau als persönlicher Wohnsitz erbaut. (Das Paar arbeitete an einer Reihe von Projekten in der Region zusammen.) Das modernistische Haus, das von den Nachbarn als „Born’s Barn“ bezeichnet wurde — aufgrund seiner vertikalen Redwood-Abstellgleise und der geraden Dachlinie – ist ein Juwel aus der Mitte des Jahrhunderts.Obwohl nur 25 Fuß breit, hat das ursprüngliche Haupthaus eine überraschende Menge an lichtdurchfluteten Raum, mit einem hohen Wohnzimmer, das sich über zwei Etagen erstreckt und sich durch ein hohes Fenster zu einem geschützten Garten öffnet. Ein kitschiger Kamin aus Ziegeln und Holz, der 1950 der Höhepunkt des Chic gewesen wäre, dient als Anker des Wohnzimmers, während Glaswände die Natur hereinbringen. Im Erdgeschoss befand sich auch ein Fotostudio mit einer Dunkelkammer, einer kleinen Garage, einer Küche und einer kleinen Terrasse. Im Obergeschoss befinden sich zwei Schlafzimmer, ein Badezimmer, ein Arbeitszimmer und ein Balkon, der sich zum Wohnzimmer hin öffnet und Meerblick bietet.Die Dinge werden plötzlich modern, wenn Sie sich einer hängenden Glasbrücke nähern, die dieses historische Haus mit einer zeitgenössischen, dreistöckigen stahlverkleideten Struktur verbindet, die alle von Aidlin Darling von SF entworfen wurde. Hier öffnen sich Glaswände zu einem weitläufigen parkähnlichen Hinterhof mit acht reifen Zypressen und Kiefern. Das Haus ist eine Hommage an den Born Abode mit minimalistischen Midcentury-inspirierten Elementen wie holzgetäfelten Wänden. Zu den luxuriösen Annehmlichkeiten gehört ein Hauptbadezimmer mit einer Badewanne und herrlichem Blick auf den Strand.

Ort: 2020 Great Hwy. (Äußerer Sonnenuntergang)

Grundstücksgröße: 8,480 sq. ft.

Schlafzimmer: 4

Badezimmer: 4.5

Preisvorstellung: $ 8,000,000

// Weitere Informationen finden Sie unter compass.com .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.