Das DC Expanded Universe wächst weiter in seinem Versuch, mit Marvels Cinematic Universe zu konkurrieren, und das Franchise ist dabei, seine eigene Inkarnation von Avengers mit Justice League zu entfesseln. Der neue Film zeigt Wonder Woman, Batman, Superman, Aquaman, The Flash und Cyborg, die sich zusammenschließen, um die Welt vor dem außerirdischen Eindringling Steppenwolf und seiner Armee von Parademons zu retten. Das mag wie ein großer Sprung für nur den fünften Film in der DCEU-Franchise erscheinen, aber die Samen für den Film wurden tatsächlich in Batman v Superman 2016 gepflanzt. Was ist also in Batman v Superman passiert, das den Weg für die Justice League geebnet hat?Batman v Superman war der zweite Film in der DCEU nach 2013 Man of Steel. Dieser Film führte den Charakter von Superman ein, und BvS stellte eine Menge anderer Charaktere vor, die in der Justice League zu sehen sein werden. In erster Linie war Batman natürlich, aber der Film führte auch Wonder Woman (die natürlich ihren eigenen Prequel-Origin-Film hatte) zusammen mit The Flash, Aquaman und Cyborg ein. Der Film ließ auch ein paar Hinweise fallen, wenn Sie wirklich aufpassten, über die Alien-Invasion, die in Justice League kommt. Also, wie hat es das alles eingerichtet? Versammle dich und bereite dich darauf vor, auszugehen.

Der Film zeigt, wie die Ankunft von Superman jeden auf der Welt beeinflusst hat, insbesondere in unmittelbarer Nähe von Metropolis und seiner Partnerstadt Gotham. In dieser Welt kämpft Batman seit vielen Jahren gegen Verbrechen, und er ist müde von diesem allmächtigen Alien, der plötzlich das Sagen hat. Kurz gesagt, er traut Superman nicht, weil er zu mächtig ist. Superman seinerseits ist auch nicht zu verrückt nach Batman und denkt, dass er in seinem Vigilantismus zu aggressiv ist und glaubt, dass er die Verbrechensbekämpfung jemandem überlassen sollte, der mehr, na ja, wie er ist.Bruce Wayne trifft Diana Prince und die beiden entdecken, dass Lex Luthor mehr Menschen mit Fähigkeiten wie Superman — Metahumans erforscht. Neben Diana sind die anderen Metahumanen, die Luthor erforscht, The Flash, Aquaman und Cyborg — alle sind kurz auf Video in Luthors Dateien zu sehen. Batmans Ängste vor Superman verschärfen sich, nachdem er von einer Dystopie voller Parademons geträumt hat, in der Superman König ist. Er wird von The Flash aus diesem Traum geweckt, scheinbar aus der Zukunft reisen, der ihn kryptisch warnt, dass Lois Lane „der Schlüssel“ ist und „uns finden“ soll.“ Es ist eine super seltsame Szene, die im Kontext des Films keinen Sinn ergibt, aber eindeutig etwas in Justice League aufbaut.

Die Spannungen zwischen Batman und Superman spitzten sich schließlich zu und die beiden kämpfen, wobei Batman dank seiner Verwendung von Kryptonit die Nase vorn hat. Er verzichtet jedoch darauf, Superman zu töten, als er herausfindet, dass beide Mütter Martha heißen. Die beiden werden sofort beste Freunde und vereinigen sich, um Luthor zu besiegen, der ein Monster mit kryptonischer DNA namens Doomsday erschafft, um Superman zu töten. Im anschließenden Kampf gegen Doomsday schließt sich Diana Prince dem Kampf an und enthüllt sich als Wonder Woman. Die drei Helden verlieren den Kampf, bis Superman Doomsday mit einem Kryptonitspeer angreift und die beiden sich gegenseitig töten.Nach Supermans Beerdigung erzählt Bruce Wayne Diana, dass er plant, ein Team von Superhelden zusammenzustellen — einschließlich ihr — als eine Art Hommage an Superman und um die Welt vor außerirdischen Bedrohungen zu schützen, da Supes nicht mehr da ist. Ganz am Ende des Films schwimmt etwas Erde auf Supermans Sarg und deutet an, dass er vielleicht nicht wirklich tot ist.

Das ist Batman v Superman auf den Punkt gebracht, und es legt im Wesentlichen den Grundstein für Justice League, indem es 1) eine Vision der Alien-Invasion des Films, 2) Superman tötet, was Batman dazu inspiriert, die Justice League zu gründen, und 3) andeutet, dass Superman nicht wirklich tot ist. Dies sind die drei Haupthandlungspunkte der Justice League — Batman stellt ein Team zusammen, um eine Alien—Invasion zu stoppen, und Superman kehrt zurück, um zu helfen – und sie waren alle ursprünglich in BvS angelegt. Wenn Sie also vorhaben, Justice League zu sehen, sollten Sie sich wahrscheinlich zuerst BvS ansehen, wenn Sie es noch nicht gesehen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.