Wenn Sie Probleme mit dem WLAN auf Ihrem iPhone hatten, seien Sie nicht beunruhigt, da Sie nicht der einzige sind, der Verbindungsprobleme hat. Immer mehr iPhone-Nutzer haben berichtet, dass ihr Gerät keine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk herstellt, während einige Benutzer eine Verbindung herstellen können, die Bandbreite jedoch ständig abnimmt.

iPhone stellt keine automatische Verbindung zum WLAN her - So beheben Sie't Auto-Connect to WiFi - How To Fix

Ein überhitzter WLAN-Chip kann das Problem verursachen, aber es gibt eine ganze Liste anderer Verdächtiger, die Ihr iPhone daran hindern könnten, eine Verbindung herzustellen. Lesen Sie weiter und wir geben Ihnen einige Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihr Problem beheben können.

Die Ursache

Eine Vielzahl von Faktoren verursacht WiFi-Verbindungsprobleme. Einige sind einfach und leicht zu beheben, z. B. zu weit vom Router entfernt, der Flugzeugmodus aktiviert oder ein schwaches Signal. Das Problem kann jedoch durch etwas anderes wie einen Softwarefehler oder Probleme mit dem Router oder Modem verursacht werden. Die Antenne Ihres iPhones ist oft auch der Grund, daher müssen Sie die Liste der möglichen Schuldigen eingrenzen, bevor Sie das Problem beheben können.

Reparieren Ihrer WLAN-Verbindung

Da es viele mögliche Gründe gibt, warum Ihr iPhone keine automatische Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk herstellt, werden wir eine Liste potenzieller Korrekturen durchgehen, die Ihnen helfen könnten, die Dinge wieder zum Laufen zu bringen. Probieren Sie die aufgeführten Methoden aus, bis Sie eine finden, die Ihr Problem behebt.

WLAN

WLAN

Starten Sie die WLAN-Verbindung auf Ihrem Telefon neu

Natürlich sollten Sie als erstes versuchen, Ihre WLAN-Verbindung neu zu starten. Schalten Sie Ihr WLAN in der App Einstellungen oder im Slide-Down-Menü aus und wieder ein. Warten Sie einige Sekunden, bevor Sie es wieder einschalten. Das Verbindungsproblem kann durch etwas so Einfaches wie einen WLAN-IP-Konflikt verursacht werden. Ein Neustart der Verbindung sollte das Problem beheben.

Bluetooth ausschalten

Manchmal kann Ihr Bluetooth der Grund dafür sein, dass Sie keine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk herstellen können. Die beiden Funktionen können miteinander in Konflikt geraten, wodurch Sie möglicherweise keine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk herstellen können. Sie sollten Bluetooth ausschalten und dann versuchen, eine Verbindung herzustellen. Sie finden die Einstellungen im Slide-Down-Menü oder in der Einstellungen-App.

Ist der Flugmodus eingeschaltet?

Viele Menschen vergessen, dass sie den Flugzeugmodus eingeschaltet haben, wenn sie keine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk herstellen können. Wenn der Flugzeugmodus aktiviert ist, kann Ihr Gerät keine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen, einschließlich WLAN. Sie könnten den Modus auch versehentlich einschalten.

Das Ausschalten des Flugzeugmodus sollte das Problem sofort beheben. Gehen Sie einfach zu Einstellungen und schalten Sie den Flugzeugmodus aus und versuchen Sie dann, eine Verbindung zu Ihrem WLAN-Netzwerk herzustellen.

WiFi Assist

Die WiFi Assist-Funktion ist seit dem iOS 9-Update verfügbar und soll Ihnen automatisch eine stabile Internetverbindung bieten. Wenn Ihr WLAN jedoch zu langsam ist oder Sie ein schlechtes Signal haben, kann das Problem durch die WiFi Assist-Funktion verursacht werden, da in solchen Fällen automatisch auf Ihr mobiles Internet umgeschaltet wird. Versuchen Sie, die Funktion vollständig auszuschalten, und Ihr Problem könnte behoben werden. Gehen Sie zu Einstellungen und dann zu Mobilfunk. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die WiFi Assist-Funktion sehen, und schalten Sie sie aus.

iphone

iphone

Starten Sie Ihr Gerät neu

Wenn Ihnen oben nichts geholfen hat, eine stabile WLAN-Verbindung wiederherzustellen, starten Sie Ihr iPhone neu, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wurde. Schalten Sie das Telefon vollständig aus und warten Sie etwa 30 Sekunden, bevor Sie es wieder einschalten. Es ist eine einfache Methode, aber eine, die oft die Arbeit erledigt, auch wenn Sie es nicht erwarten.

Starten Sie Ihr Modem neu

Wenn Sie bereits versucht haben, Ihr iPhone und die WLAN-Verbindung neu zu starten, liegt das Problem möglicherweise am anderen Ende der Verbindung. Starten Sie Ihren Router und Ihr Modem neu, um festzustellen, ob dies die Probleme behebt. Sie können es entweder vollständig ausstecken oder einfach für etwa 30 Sekunden ausschalten, bevor Sie es wieder einschalten.

Einige Benutzer können keine Verbindung zu ihrem Heim-WLAN herstellen, haben jedoch keine Probleme, wenn sie versuchen, eine Verbindung zu einem anderen Netzwerk herzustellen. In diesem Fall sollte ein einfacher Neustart der Internetverbindung dazu führen, dass die Dinge wieder funktionieren.

Ortungsdienste ausschalten

Es scheint, dass diese Methode vielen iPhone-Nutzern geholfen hat. Das Ausschalten der Ortungsdienste für WLAN scheint die Dinge in kürzester Zeit zum Laufen zu bringen. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Gehen Sie zu „Einstellungen“ und tippen Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“.
  2. Wählen Sie „Ortungsdienste.“
  3. Tippen Sie auf „Systemdienste.“
  4. Schalten Sie das WLAN-Netzwerk aus.

Gespeichertes WLAN-Netzwerk vergessen

Wenn die oben aufgeführten Methoden immer noch nicht funktionieren, versuchen Sie in seltenen Fällen, das gespeicherte WLAN-Netzwerk in den Einstellungen Ihres Telefons zu vergessen, und stellen Sie die Verbindung erneut her. Mach es so:

  1. Öffne „Einstellungen.“
  2. Wählen Sie „WLAN.“
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche Info.
  4. Wählen Sie „Dieses Netzwerk vergessen.“
  5. Verbinden Sie sich erneut mit demselben Netzwerk.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Inzwischen gehen Ihnen die Optionen aus, sodass Sie nur noch ein paar Dinge ausprobieren müssen. Wenn Sie immer noch keine stabile Verbindung herstellen können, sollten Sie versuchen, die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurückzusetzen. Das bedeutet, dass Sie alle Ihre WLAN-Netzwerke und Passwörter verlieren, einschließlich der Mobilfunkeinstellungen sowie der APN- und VPN-Einstellungen. Es sollte jedoch die Dinge für immer reparieren. Hier ist, was Sie tun müssen:

  1. Gehen Sie zu „Einstellungen.“
  2. Tippen Sie auf „Allgemein“ und dann auf „Zurücksetzen.“
  3. Wählen Sie „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.“
  4. Geben Sie Ihr Sicherheitspasswort ein.
  5. Tippen Sie auf „Zurücksetzen“ und bestätigen Sie Ihre Auswahl.

Aktualisieren Sie Ihre Software

Softwarefehler können oft alle Arten von Problemen mit vielen Funktionen verursachen, einschließlich WiFi-Verbindungen. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem iPhone das neueste iOS ausgeführt wird, und aktualisieren Sie die gesamte installierte Software. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, können Sie nur versuchen, Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Verwenden Sie diese Methode nur als letzten Ausweg, wenn nichts anderes hilft. Bevor Sie dies tun, denken Sie daran, Ihre Daten zu sichern, da sie nach Abschluss des Vorgangs dauerhaft verschwunden sind.

Verbinden Sie sich mit dem Rest der Welt

Es gibt viele verschiedene Faktoren, die zu WLAN-Verbindungsproblemen auf Ihrem iPhone führen können, und wir haben unser Bestes getan, um Ihnen alle möglichen Korrekturen zu geben. Wenn das Problem jedoch weit verbreitet ist und Sie die Ursache nicht herausfinden können, sollten Sie Ihr Telefon zum nächstgelegenen iPhone-Service-Shop bringen und prüfen, ob er es für Sie beheben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.