Die Spice Girls wussten, wovon sie sprachen. Wir erwarten von unserem Liebhaber, dass er cool mit den Menschen umgeht, mit denen wir am nächsten stehen, und wenn sie diese Grundvoraussetzung nicht erfüllen können, ziehen wir ernsthaft in Betracht, weiterzumachen. Aber vergessen wir nicht die andere Seite der Medaille — wie wir mit den Freunden unseres Partners auskommen. Schließlich ist es nur fair, dass wir die gleichen Anstrengungen unternehmen, die wir von ihnen erwarten.

Aber nur mit den Freunden des SO rumzuhängen, kann ein stressiges Unterfangen sein, oft weil man sich die ganze Zeit nur Sorgen macht, ob man den Stempel der Zustimmung erhält. Ich kenne diese Angst nur zu gut. Ich war gefährlich nahe an einer Panikattacke, als ich die ersten Male mit den Freunden meines Freundes rumhing. Ich war gerade nach Australien gezogen und hatte genug Probleme, den seltsamen Akzent und den noch seltsameren Slang zu verstehen, Es war also erschreckend, alle darüber zu treffen.

Nach ein paar Wochen der Qual habe ich mich zusammengerissen. Mir wurde klar, dass es keine Chance gibt, mit den Freunden Ihres SO gut auszukommen, wenn Sie sich nicht selbst solide anstrengen. Heute, Einige meiner Lieblingsmenschen auf der Welt sind die ältesten Freunde meines Freundes. Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie es sicherlich auch können, wenn ich es schaffen kann. Hier sind neun Tipps, um mit den Freunden Ihres Partners besser auszukommen. (Übrigens, ein paar Biere tun nie weh.)

Zeige dich

Gib dein Bestes, um nicht diese Freundin zu sein, die zu allen Partys und Wochenendausflügen Nein sagt. Sie können nicht erwarten, dass die Freunde Ihres Boos Sie mögen, wenn Sie nicht die minimale Anstrengung unternehmen, Ihr Gesicht zu zeigen. Es mag unangenehm sein, wenn Sie die ersten Male an den Gruppenausflügen teilnehmen, Aber das Unbehagen wird mit der Zeit verschwinden.

Wenn Sie nervös sind, alle Freunde Ihrer Familie auf einmal zu sein, planen Sie das Treffen selbst. Bringen Sie sie zu sich nach Hause oder suchen Sie sich eine Bar aus, mit der Sie vertraut sind. Wenn Sie sich wie zu Hause fühlen, werden Sie sich wohl fühlen und die Geselligkeit ein bisschen erleichtern.

Akzeptiere sie so, wie sie sind (im Rahmen der Vernunft)

Sicher, sie könnten bizarre Dinge tun und einen dunklen Sinn für Humor haben, den man einfach nicht bekommt, aber anstatt Etiketten an all das anzubringen, nimm es so, wie es kommt. Gesellschaftliche Zusammenkünfte werden plötzlich viel erträglicher, und Sie könnten überrascht sein, einige Eigenschaften in ihnen zu finden, die Sie genießen.Natürlich geht das alles aus dem Fenster, wenn sie unhöflich zu dir sind oder sich wie rassistische oder sexistische Arschlöcher verhalten — dann ist das Problem, warum dein Partner überhaupt mit ihnen befreundet ist.

Haben Sie keine Angst, die Kontrolle über das Gespräch zu übernehmen

Mein Freund und seine Freunde lieben es, über das Surfen; sie werden stundenlang in einer Sprache weitergehen, die ich nie vollständig verstehen kann. Früher fühlte ich mich super lahm, weil ich nicht zur Konversation beitragen konnte — bis ich endlich merkte, dass ich nicht wie ein Stummer durchsitzen muss.

Wenn du meinen Schmerz spürst und die Freunde deines Freundes unaufhörlich über alte Erinnerungen plaudern, für die du nicht anwesend warst, übernimm die Verantwortung. Wechseln Sie das Thema und steuern Sie das Gespräch so, dass alle, auch Sie, teilnehmen können.

Sorgen Sie sich nicht zu sehr darum, einen guten Eindruck zu hinterlassen

Es könnte Ihr erster Instinkt sein, sich bei ihnen am besten zu benehmen. Sie wollen einen guten Eindruck machen, oder? Sie denken vielleicht, dass die Zensur selbst den Trick machen wird, aber es wird Sie nirgendwo hinbringen. Die meiste Zeit, wenn du denkst, dass du höflich bist, scheinst du denen, die dich nicht so gut kennen, einfach unecht zu sein. Scherzen Sie mit ihnen genauso wie mit Ihrer eigenen Crew. Wenn sie deinen Humor nicht sofort aufgreifen, werden sie sich allmählich darauf erwärmen.

Hör auf, dir zu sagen, dass sie dich nicht mögen

Haben sie dir das schon einmal ins Gesicht gesagt? Oder zu deinem SO? OK, dann erfinde diese Geschichten nicht in deinem Kopf. Du wirst dich nur verrückt machen und dich schließlich davon überzeugen, dass jeder dich hasst. Wenn Sie diese Unsicherheit schwelen lassen, haben Sie diese mentale Blockade, die es unmöglich macht, eine gute Zeit zusammen zu haben.

Vertrauen Sie auf Ihre Persönlichkeit. Denken Sie daran, dass es viele Dinge gibt, die Ihr Partner an Ihnen mag, Es wird also nicht lange dauern, bis auch seine Freunde die guten Dinge aufdecken.

Bring deine Freunde (manchmal) auch zum Abhängen mit

Ich finde, dass dies die beste Strategie ist, um sich mit der Bande Ihres Partners wohl zu fühlen. Ihre Freunde werden am Ende die besten Puffer sein, und sie werden sich in jeder Situation wohl fühlen. Wenn Sie Ihre Gruppe in der Nähe haben, können Sie auch Ihr wahres Selbst zur Geltung bringen, Wenn Sie also das nächste Mal alleine fliegen, werden Sie sich wohler fühlen, wenn Sie auf natürliche Weise mit den Freunden Ihres SO umgehen.

Tun Sie dies natürlich nicht jedes Mal, es sei denn, sie schlagen es vor. (Hey, deine Freunde sind süß.)

Wenn Ihr Partner Sie stört, warten Sie, bis Sie nach Hause kommen, um darüber zu streiten

Gezänk vor den Freunden wird nichts dazu beitragen, Ihre Beziehung zu ihnen zu verbessern. Es macht sie sich unwohl fühlen und es ist ein bisschen ein buzzkill. Wenn es zwischen Ihnen und Ihrem Partner zu einem kleinen Handgemenge kommt, Versuchen Sie, das Drama auf ein Minimum zu beschränken, wenn alle noch zusammen sind. Begleichen Sie die Punktzahl, wenn Sie nach Hause kommen, und Sie können in einer ruhigen Umgebung darüber sprechen.

Renne nicht zu ihnen, wenn du einen Kampf mit deinem SO hast

Speichern Sie die Tränen und Trash Talk für Ihre eigenen Freunde. Wenn Sie die Freunde Ihres Partners einbeziehen, können die Dinge chaotisch werden. Wenn Sie mitten in einem Kampf sind, müssen Sie einige Dinge sagen, die Sie später bereuen könnten — und das ist in Ordnung. Sie wollen nur nicht, dass sie auf die falschen Ohren fallen. Weil ihre Treue nicht zu dir ist, könntest du in eine Meinungsverschiedenheit darüber geraten, wessen Schuld es wirklich ist, und plötzlich wird dein SO nicht der einzige sein, mit dem du in einem Kampf bist.

Übe keinen Druck auf dich aus, mit ihnen beste Freunde zu sein

Betrachte es als Ben & Jerrys: nur weil du Cherry Garcia SO liebst, heißt das nicht, dass du es auch musst. Es ist das gleiche mit ihren Freunden. Besties mit den Menschen im Leben Ihres Partners zu werden, ist kein Dealbreaker für Ihre Beziehung. Sicher, es wäre schön, wenn Sie getextet einander die ganze Zeit und hatte Insider-Witze, aber es ist nicht notwendig. In der Sekunde, in der Sie dieses Bild in Ihrem Kopf loslassen, Sie schaffen Raum für eine echte Freundschaft zwischen Ihnen.

Willst du mehr von Bustles Sex- und Beziehungsberichterstattung? Schauen Sie sich unseren neuen Podcast an, Ich will es so, Das befasst sich mit den schwierigen und geradezu schmutzigen Teilen einer Beziehung, und mehr auf unserer Soundcloud-Seite finden.

Bilder: Fuchs; Giphy (9)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.